Die 10 besten Tellerschleifer im Test und Vergleich 2018 & 2019

Übersichtstabelle mit unseren Bewertungen

Nun folgt eine kompakte Übersichtstabelle zur schnellen Zusammenfassung der Produkte. Du hast aber die Möglichkeit die Tabelle zu überspringen, wo wir im Detail auf alle Modelle mit einer Auszeichnung eingehen.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Einhell TC-DW 225 Trockenbauschleifer, 600 W, Ø 225 mm, 6x Klett-Schleifscheiben 2xP60 2xP80 2x P120, Koffer Einhell TC-DW 225 Trockenbauschleifer, 600 W, Ø 225 mm, 6x Klett-Schleifscheiben 2xP60 2xP80 2x… Aktuell keine Bewertungen 114,12 EUR
2 PowerPlus 2-in-1 Kombi-teleskop Trockenbauschleifer(710W), POWX0477 PowerPlus 2-in-1 Kombi-teleskop Trockenbauschleifer(710W), POWX0477 Aktuell keine Bewertungen 134,89 EUR
3 Scheppach Wand und Deckenschleifer DS920 (710W,  Ø 225 mm, bis 90° neigbarer Schleifkopf, teleskopierbar, Trockenbauschleifer inkl. 6 Schleifscheiben, Absaugadapter & Absaugschlauch und LED-Arbeitsleuchte) Scheppach Wand und Deckenschleifer DS920 (710W, Ø 225 mm, bis 90° neigbarer Schleifkopf,… Aktuell keine Bewertungen 94,95 EUR
4 Scheppach Trockenbauschleifer DS930 (Langhals Wand-Deckenschleifer mit 710 W,  Ø 215 mm, teleskopierbar, neigbar, LED) - inkl. Schleifscheiben, Absaugadapter/Schlauch und Tasche Scheppach Trockenbauschleifer DS930 (Langhals Wand-Deckenschleifer mit 710 W, Ø 215 mm,… Aktuell keine Bewertungen 135,00 EUR
5 Matrix Trockenbauschleifer, Deckenschleifer DWS 710, Durchmesser 210mm, 710 Watt, verstellbar, inkl. Schleifpapier, Absaugschlauch, 4m Kabel Matrix Trockenbauschleifer, Deckenschleifer DWS 710, Durchmesser 210mm, 710 Watt, verstellbar, inkl…. Aktuell keine Bewertungen 73,73 EUR
6 Trockenbauschleifer, Ginour Deckenschleifmaschine 750W Deckenschleifer mit automatischem Staubsammelsystem, LED-Licht, 6 Einstellbare Geschwendigkeiten, Ø 225 mm Klett-Schleifscheiben Trockenbauschleifer, Ginour Deckenschleifmaschine 750W Deckenschleifer mit automatischem… Aktuell keine Bewertungen 135,99 EUR
7 Matrix DWS 1200 Deckenschleifer, Trockenbauschleifer, Wandschleifer, Durchmesser 225mm, inkl. Absaugschlauch, Fangsack, Soft-Griff, 4m Kabel Matrix DWS 1200 Deckenschleifer, Trockenbauschleifer, Wandschleifer, Durchmesser 225mm, inkl…. Aktuell keine Bewertungen 66,43 EUR
8 VONROC Trockenbauschleifer - Wand und Deckenschleifer 750 W - 180 mm Scheibendurchmesser - Soft Start - Konstant-Elektronik - Variabele Geschwindigkeit - einschließlich Schlauch und Staubsammelbeutel VONROC Trockenbauschleifer – Wand und Deckenschleifer 750 W – 180 mm Scheibendurchmesser – Soft… Aktuell keine Bewertungen 59,95 EUR
9 Bosch Professional Schleifteller für GEX 125-1 AE (Ø 125 mm, mittelhart) Bosch Professional Schleifteller für GEX 125-1 AE (Ø 125 mm, mittelhart) Aktuell keine Bewertungen 20,07 EUR
10 2in1 Kombi-teleskop Trockenbauschleifer Deckenschleifer Langhalsschleifer Wandschleifer (mit weiterem Zubehör (42 Schleifscheiben)) 2in1 Kombi-teleskop Trockenbauschleifer Deckenschleifer Langhalsschleifer Wandschleifer (mit… Aktuell keine Bewertungen 179,90 EUR

Analyse, Vergleich und Testergebnisse



Werkzeug für Hobbyheimwerker – der Tellerschleifer DS300 von Record Power


Der Tellerschleifer DS300 von Record Power ist ein qualitativ hochwertiges Gerät für jeden, der ein leises und doch kraftvolles Gerät für seine Heimwerkstatt sucht. Der Tellerschleifer ist ausgestattet mit einem 305 mm Schleifteller, der sowohl weiches als auch hartes Holz schafft und durch sein solides Eigengewicht von 33 kg kaum Vibrationen mitbringt. Durch den ausreichend großen Schleiftisch und den sauber eingestellten Winkelanschlag können die Arbeiten kontrolliert und genau durchgeführt werden.

+Leiser, ruhiger Anlauf, Schleifpapier wird regelmäßig abgenutzt

+ Ordentliche Wuchtung des Tellers

+ Sehr gutes Preisleistungsverhältnis

+ Handliches Gerät

– Tischverstellung anfangs schwergängig

– Aufgeklebte Schleifscheibe schwer entfernbar

– Abstand zwischen Tisch und Absaugung groß, bringt Verlust

Premium Tellerschleifer DS300 mit 305mm Scheibe - 745 Watt - 5 Jahre Garantie



Der Tellerschleifer T305 – die Schleifmaschine für zu Hause


Der Tellerschleifer T305 ist eine praktische Schleifmaschine für das Eigenheim. Der leise Motor läuft mit 750 Watt und ist somit kräftig genug für eine vielseitige Benutzung. Der verstellbare Tisch bringt genug Eigengewicht mit für einen sicheren Stand, sollte jedoch für präzisere Arbeiten zusätzlich befestigt werden. Der Schleifteller hat eine Größe von 305 mm und zeigt trotz minimaler Unwucht solide Arbeitsergebnisse.

+Gute Auflagemöglichkeit

+ Ruhiger, vibrationsarmer Lauf

+ Gutes Preisleistungsverhältnis

– eine Einrastung für die Winkeleinstellung

– Absaugungsanschluss nicht optimal

Tellerschleifmaschine, Tellerschleifer T305
holz-metall – Misc.
219,00 EUR

Tellerschleifmaschine, Tellerschleifer T305



Die Maschine für häusliche Handwerker – Tellerschleifmaschine TS305_230V von Holzmann Maschinen


Der Tellerschleifer ist sehr gut geeignet für den hobbymäßigen Handwerker. Das Gerät kommt mit einem standsicheren und gut verstellbaren Tisch, der aufgrund seiner Gummifüße angenehm leise und vibrationsarm ist. Der Motor ist mit seinen 750 Watt ein robuster und kraftvoller Helfer, der jedem Holz gewachsen ist. Die Schleifscheibe hat einen Durchmesser von 305 mm, ist gut ausbalanciert und läuft ohne Spiel. Die Rastung des Tisches ist zwar individuell anpassbar, jedoch zeigt sich die Winkeleinstellung nicht sehr genau.

Gutes, stabiles Eigengewicht

+ Tisch gut verstellbar, robust gebaut

+ Durchzugsstarker Motor, gute Leistung bei jedem Holz

– Führungsschiene etwas instabil

– Umständlicher Scheibenwechsel

– Beschichtung des Tisches zerkratzt sehr schnell

– Absauganschluss hat einen ungewöhnlichen Durchmesser

HOLZMANN MASCHINEN TS305_230V Tellerschleifer 750W 305mm H011300014
Holzmann Maschinen – Elektronik
190,00 EUR

HOLZMANN MASCHINEN TS305_230V Tellerschleifer 750W 305mm H011300014



HOLZMANN MASCHINEN TSM250 Tellerschleifer – eine günstige Schleifmaschine für den Hobbybastler


Die wertige Tellerschleifmaschine kommt mit einem leistungsfähigen 550 Watt Motor und ist vielseitig einsetzbar. Die Schleifscheibe hat einen Durchmesser von 254 mm und läuft zwar mit leichter Unwucht, aber dennoch rund und glatt. Die Maschine besitzt einen Absauganschluss. Der Schleiftisch ist eben und auf ungefähr 45 Grad verstellbar. Das Gerät wird mit einem fest aufgeklebten Schleifpapier geliefert und kann nicht ohne Weiteres gewechselt werden. Teilweise etwas lockere Verschraubung, die Schrauben sollten nachgezogen werden.

Maschine läuft sich warm, aber nicht zu heiß

+ Gerät steht stabil, läuft ruhig

+ Einwandfreier Rundlauf und Abtrag

– Winkelanschlag aus Kunststoff, nicht sehr stabil

– Ungenau eingestellter Schwenktisch

HOLZMANN MASCHINEN TSM250 Tellerschleifer 550W 254mm TSM250_230V

Welche Kaufkriterien sind entscheidend, um eine Tellerschleifer zu kaufen?


 

Vor jedem kauf eines Tellerschleifers ist es ratsam, sich über die im Handel angebotenen Modelle zu informieren. Das Internet öffnet Ihnen dabei alle Pforten. Suchen Sie nach Portalen, wie Tellerschleifer im Vergleich oder Tellerschleifer im Test, die Ihnen die wichtigsten Kaufkriterien für einen Tellerschleifer nahe legen sollten.

Material


Achten Sie als Erstes besonders auf das Material von Gehäuse und Winkelanschlag. Tellerschleifgeräte aus Stahl besitzen eine hohe Stabilität. Das wiederum eine lange Lebensdauer. Teurer heißt nicht immer besser, aber in diesen Fall lohnt es sich etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Stabilität


Tellerschleifer sollten bei einem ungefähren Mindestgewicht von 20 Kilogramm liegen, um einen festen Stand zu gewährleisten. Zusätzliche Gummifüße verhindern das Verrutschen.

Leistung


Je nach Anwendungsgebiet spielt der Motor eine wesentliche Rolle. Sinnvoll ist ein Schleifgerät mit nicht weniger als 300 Watt. Benötigen Sie eine höhere Leistung, wären Geräte mit einer Leistung von etwa 600 Watt die richtige Wahl.
Wichtig! Meist ist die Angabe der Aufnahmeleistung vorhanden und nicht der Abgabeleistung.

Schleifgeschwindigkeit


Ein Großteil der Geräte bieten eine Schleifgeschwindigkeit von 1.400 und mehr Umdrehungen pro Minute. Von Vorteil ist eine Regulierbare Geschwindigkeit.

Schnell-Stopp


Einige teurere Modelle verfügen über eine Schnell-Stopp-Funktion für einen direkten Stopp

Befestigung der Schleifscheibe


Je nach Typ lässt sich die Schleifscheibe mit Silikonfolien oder Klettverschluss anbringen. Dabei sind die mit Klettverschluss schneller austauschbar und noch dazu nicht selten billiger.

Schleifteller-Durchmesser


Abhängig von der Art des Tellerschleifer besitzt der Schleifteller einen Durchmesser von 150 Millimeter und weniger. Einige davon 300 mm bis 400 mm und mehr.

Materialtisch


Tellerschleifer mit Materialtisch unterstützen die Genauigkeit Ihrer Schleifarbeiten. Ein verstellbaren Winkel hilft die zu bearbeitenden Werkstücke besser anzupassen.

Staubsauger-Anschluss


Tellerschleifer mit Staubsauger-Anschluss lassen sich an einem Staubsauger anschließen. Anfallende Späne sind kein Thema mehr.

Welche Arten/Ausführungen von Tellerschleifer gibt es?


 

Im Allgemeinen unterscheiden sich Scheibenschleifer nicht wesentlich voneinander. Im Grunde genommen übernehmen alle Schleifmaschinen die gleichen Aufgaben. Es geht darum, Oberflächen verschiedener Materialien zu schleifen, zu polieren oder zu entfernen. Die verschiedenen Eigenschaften der jeweiligen Maschine sind in einem hier aufgestellten Tellerschleifer im Vergleich deutlich zu erkennen.

Klassischer Tellerschleifer

– das Aufstellen auf einer Werkbank bereitet keine Schwierigkeiten aus robusten und stabilen Material
– zum größten Teil mit einer ntegrierten Absaugvorrichtung ausgestattet
– der Drehzahlbereich liegt bei etwa 1.400 U/min
– Leistung um die 900 Watt
– ein Schleifbereich von 30 cm
– neigbarer Schleiftisch bis zu 45 Grad
– Verwendung von unterschiedlichen Scheiben für das Bearbeiten verschiedener Werkstoffe
– Grob und Feinschliff möglich
– Gewicht um die 30 kg
– präzises und zügiges Arbeiten

Kleinere Tellerschleifer

– Für kleinere Werkstücke oder zum Schärfen von Schneideblätter
– 3 kg Eigengewicht
– Leistung zwischen 150 und 200 Watt
– Drehzahl bis zu 3.500 U/min
– Schleifbereich von 6.25 cm
– Absaugstutzen existieren

Warum sollte man einen Tellerschleifer kaufen?


 

Mit einem Tellerschleifer bekommen Sie ein optimales Werkzeug für Ihre persönlichen Ansprüche. Sie sind robust, stabil und lassen sich durch ihr hohes Eigengewicht an jedem Ort aufstellen. Mann spricht deshalb oft von einem stationären Tellerschleifer. Unter der Benutzung einer hohen Leistungseinstellung und einem etwas größeren Schleifblatt können Sie Grob- und Feinschliffe sowie Polierarbeiten verschiedener Materialtypen durchführen.

Sie als Profihandwerker oder Heimwerker wollen Kunststoff-, Holz- oder Metalloberflächen stilgerecht und unproblematisch bearbeiten? Dann ist ein Tellerschleifer genau das Richtige für Sie!
Besonders in Werkstätten gehören Tellerschleifer zu einer der wichtigsten Utensilien. Aber auch für die Metallbranche und Designer im Möbelbau, ist eine Tellerschleifmaschine ein nicht wegzudenkendes Werkzeug. Tellerschleifer stehen Ihnen je nach Anwendungsgebiet in den verschiedensten Varianten zur Verfügung. Für Ansprüche eines Heimhandwerkers genügt oftmals ein preisgünstigeres Modell. Tellerschleifmaschinen in den oberen Preisklassen sind eher was für Werkstätten, wo der regelmäßige Einsatz gewährleistet sein muss.

Vor- und Nachteile eines Tellerschleifgeräts

Die hier zusammengefassten Punkte sind nicht spezifisch auf ein bestimmtes Produkt ausgelegt. Sollten Sie Wert auf Details der einzelnen Unterkategorien legen, so ist ein Blick auf einen Tellerschleifmaschine – Test zu empfehlen. Je nach Testverfahren werden einzelne Modelle auf Herz und Nieren geprüft.

Vorteile:

– Das hohe Gewicht unterstützt den sicheren Arbeitsprozess, was zu einem sehr gutem Endergebnis führt.
– Die Robuste und stabile Verarbeitung von Tellerschleifgeräten sprechen für sich.
– Bei Geräten mit zusätzlicher Absaugvorrichtung ist mit hoher Staubansammlung kaum zu rechnen.
– Der gewünschte Winkel kann sich wunderbar an dem Gerät einstellen lassen.
– Verschiedene Arten von Werkstoffen, wie Metall, Holz, Gummi, Kunststoff, und Glas lassen sich bearbeiten.

Nachteile:

– Einige der Tellerschleifmaschinen sind, aufgrund ihres hohen Eigengewicht, nicht für den mobilen Einsatz geeignet.
– Tellerschleifmodelle ohne Drehzahlregulierer sind nicht Empfehlenswert.
– Der Schleifscheibenwechsel mit Silikonbefestigung ist etwas aufwendiger.
– Der Lautstärkepegel eines Tellerschleifers spricht nicht gerade für sich.

FAQ


 

Tellerschleifer Sicherheit


Wie Sie wissen, laufen Tellerschleifer und Werkstück bei aufwendigeren Schleifarbeiten heiß. Deshalb steht die Tellerschleifer Sicherheit oft auf dem Spiel. In vielen Tellerschleifer im Test weisen sie deshalb bezüglich der Tellerschleifer Sicherheit darauf hin, Schleifscheibe und Werkstück nich in Zusammenhang zu bringen. – wenn dann nur – mit der Schutzklasse IP20. Dabei informiert die erste Ziffer über den Berührungsschutz. Dagegen verweist die zweite Kenziffer auf den Wasserschutz.

Tellerschleifer reinigen


Richtig! Ein neu erworbener Tellerschleifer gibt Ihnen ein gutes Gefühl. Doch bereits nach dem ersten Gebrauch kommt das unbeliebte Tellerschleifer reinigen ins Spiel.
Zum Tellerschleifer reinigen trennen Sie Ihr Schleifgerät vom Stromnetz und verlassen die Werkstatt. Nehmen Sie sich eine Luftdruckpistole, falls vorhanden. Es reicht auch ein grobes abpusten. Unter der Verwendung eines feuchten Lappens reinigen Sie Ihre Maschine im Nachhinein. Fertig!

Tellerschleifer oder Bandschleifer?


Die Antwort auf Tellerschleifer oder Bandschleifer ist schnell gefunden. Kombinationsgeräte heißt das Stichwort. Diese verbinden alle Eigenschaften der Tellerschleifer oder Bandschleifer miteinander. Dabei stehen Effizienz und Zuverlässigkeit dieser Geräte im Vordergrund. Zudem lassen sich unzähligen Möglichkeiten durch das schwere Gehäuse bestens umsetzen. Nehmen wir zum Beispiel die Bandschleifer Funktion der Horizontalen und Vertikalen Verstell Möglichkeit.

Tellerschleifer oder Walzenschleifer?


Das Entfernen alter Lackschichten sollte unter Verwendung einer professionellen Schleifmaschine geschehen. « Tellerschleifer oder Walzenschleifer sind hierfür die richtige Lösung », meint Pommer. Maschinen zum Ausleihen gibt es im Bauhof. Für Randbereiche in Räumen und die Flächen unterhalb von Heizkörpern lassen sich Tellerschleifer oder Walzenschleifer schlecht oder gar nicht verwenden. Hier ist der Einsatz von einem Seitenschleifer zweckmäßiger. Diese können ebenfalls gemietet werden.

Tellerschleifer Klebereste


Hier ist die Verwendung einer Tellerschleifmaschine zu empfehlen. Ein Schleifgerät dieser Art verfügt über vielerlei positive Eigenschaften. So schafft sie es, Estrich vom Teppichboden sauber, schonend und mühelos zu entfernen. Unter Benutzung manueller Hilfsmittel ist nicht selten eine Nachbearbeitung notwendig, der zu einem unnötigen Mehraufwand führt.
Zudem wird von einem Tellerschleifer nur so viel Estrich entfernt, wie notwendig. Sind sie mit der Beseitigung aller Rückstände fertig, so beginnt das Glätten unter der Verwendung eines gitterförmigen Schleifnetzaufsatz. Schleifnetzaufsätze bekommen Sie in jedem Baumarkt oder Fachgeschäft.