Die 10 besten Flockenquetschen im Test und Vergleich 2018 & 2019

Im Internet gibt es eine Vielzahl von Flockenquetsche, doch muss man wirklich viel Geld dafür ausgeben? Was sind die Vor- und Nachteile? In unserem Flockenquetsche Vergleich zeigen wir Ihnen welcher Flockenquetsche am besten ist und welches das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Dabei haben wir von 13 Top Modellen, die wir gefunden haben 5 untereinander verglichen.

Übersichtstabelle mit unseren Bewertungen

Folgen wird nun eine kompakte Übersichtstabelle zur schnellen Zusammenfassung der Produkte. Du hast aber die Möglichkeit die Tabelle zu überspringen, wo wir im Detail auf alle Modelle mit einer Auszeichnung eingehen.

Analyse, Vergleich und Testergebnisse



Die mobile Flockenquetsche Flocino von KoMo


Die Handhabung dieser Flockenquetsche ist kinderleicht und ohne einen größeren Kraftaufwand zu bewerkstelligen. Der Abstand der Walzen und damit die Quetschstärke kann über eine Stellschraube eingestellt werden, sodass unterschiedlich große Körner problemlos verarbeitet werden können. Zum Auffangen der Flocken kann beispielsweise eine Schüssel verwendet werden, da unter dem Trichter ausreichend Platz ist.

Portable und platzsparende Flockenquetsche
+ Quetschwerk aus Edelstahl
+ 3 Jahre Garantie
– Stellschraube für das Einstellen der Quetschstärke kann sich lockern
– Schraubzwingen aus Kunststoff
– Vor allem bei Ölsaaten schwierig zu reinigen

Angebot
KoMo Flocino Flockenquetsche (Handflocker, verstellbar)
Komo – Haushaltswaren
124,74 EUR

Angebot
KoMo Flocino Flockenquetsche (Handflocker, verstellbar)
Komo – Haushaltswaren
124,74 EUR



Die mobile Eschenfelder Korn-Quetsche als Tischmodell mit Alutrichter


Da die Korn-Quetsche bereits komplett montiert geliefert wird, kann das Produkt direkt benutzt werden. Da das Gewicht der Korn-Quetsche nur etwa 2,8 kg beträgt, sollte diese während des Betriebs zusätzlich mit einer Schraubzwinge fixiert werden. Der Walzenabstand und damit die Flockgröße kann stufenlos eingestellt werden. Die Reinigung dieser Quetsche ist einfach und kann mit einem Pinsel oder einer Zahnbürste erfolgen.

Portable und platzsparende Korn-Quetsche
Inhaltsstoffe bleiben unverletzt und gehen nicht verloren
Verwendung hochwertiger Materialien
Nickelfreie Edelstahlwalzen

– Für die Verarbeitung von Mais ungeeignet
– Gewisser Kraftaufwand nötig
– Verwendung von Aluminiumtrichter

Angebot
Eschenfelder Korn-Quetsche Tischmodell Alutrichter, Holz, 20
Eschenfelder – Haushaltswaren
148,99 EUR

Angebot
Eschenfelder Korn-Quetsche Tischmodell Alutrichter, Holz, 20
Eschenfelder – Haushaltswaren
148,99 EUR



Die mobile Eschenfelder Korn-Quetsche als Tischmodell mit Holztrichter


Diese Korn-Quetsche ist handwerklich hochwertig verarbeitet und gilt als deutsches Qualitätsprodukt. Die Quetsche lässt sich einfach und schnell auf- und abbauen und nimmt so keinen wertvollen Platz in der Küche weg. Für die Reinigung der Quetsche wird ein Pinsel mitgeliefert. Die Flocken können allerdings nur mit einem flachen Teller aufgefangen werden, da unter dem Trichter keine Schüssel Platz hat.

+ Portable und platzsparende Korn-Quetsche
Nickelfreie Edelstahlwalzen
+Leichte Reinigung durch offene Bauweise
+ Durch mehrmaliges Quetschen kann Mehl gewonnen werden

– Strenger Ölgeruch, der jedoch mit der Zeit nachlässt
– Für die Verarbeitung von Mais ungeeignet
– Holztrichter kann verrutschen
– 
Gewisser Kraftaufwand nötig

Angebot
Eschenfelder Korn-Quetsche Tischmodell Holztrichter, Holz, 20
Eschenfelder – Haushaltswaren
167,99 EUR

Angebot
Eschenfelder Korn-Quetsche Tischmodell Holztrichter, Holz, 20
Eschenfelder – Haushaltswaren
167,99 EUR



Frische und gesunde Flocken mit dem KoMo FlocMan Elektroflocker


Der KoMo FlocMan Elektroflocker überzeugt neben der Formschönheit durch die Verwendung von robusten und massiven Materialien, die die Langlebigkeit dieses Produktes garantieren. Die Zahnräder der Mühle bestehen jedoch aus Hartkunststoff, was zu Abnutzungserscheinungen führen kann. Es gilt bei diesem Produkt jedoch unbedingt darauf zu achten, dass der Feuchtigkeitsgrad der Körner (Weichgetreide, Ölsaaten und Gewürze) optimal eingestellt wurde.

+Einfache Reinigung
Geräuscharm
+Quetschwerk aus Edelstahl
+3 Jahre Garantie 

– Zahnräder aus Hartkunststoff
– 
Feuchtigkeitsgrad der Körner muss beachtet werden



Die Kombination aus Getreidemühle und Elektroflocker – KoMo Duett 100 Kombigerät


Mit diesem praktischen Kombigerät, welches aus massiver Buche/multiplex besteht, können Sie einfach Getreide mahlen und flocken. Der Mahlgrad des Mehles bzw. der Flocken können je nach Getreidesorte individuell eingestellt werden. Das aus diesem Mehl gebackene Brot überzeugt durch einen einzigartigen Geschmack! Mit dieser Mühle können Sie neben den gängigsten Getreidesorten ebenfalls Gewürze, Hülsenfrüchte, Kaffee oder Ölsaaten verarbeiten. Die Reinigung kann mit Hilfe eines Staubsaugers über den Mehlauswurf erfolgen, der jedoch nicht extra verschlossen werden kann.

Praktisches Kombigerät
Keine Batterien erforderlich
12 Jahre Garantie auf die Getreidemühle
3 Jahre Garantie auf den Flocker

– Mehlauswurf kann nicht geschlossen werden
 
Das Gewicht beträgt ca. 15 kg

Angebot

Angebot



Welche Kaufkriterien sind entscheidend, um eine Flockenquetsche zu kaufen?


Gewicht & Gehäusematerial


Fast alle Flocker sind mit einem Gehäuse aus Holz ausgestattet. In der Regel kommt meist geölte Buche oder Echtholzfurnier ins Spiel. Darüber hinaus sind auch Modelle aus Kunststoff erhältlich, die sich durch das leichte Eigengewicht vor allem für die flexible Verwendung hervorragend eignen. Flockenquetschen aus Holz punkten hingegen durch eine höhere Stabilität.

Trichter-Füllmenge


Wie viel Getreide auf einmal verarbeitet werden kann, hängt auch mit der Füllmenge des Trichters zusammen. Für ein frisches Frühstücks-Müsli genügt in der Regel eine Menge von 100 Gramm. Die meisten Flockenquetschen bewegen sich in diesem Zusammenhang zwischen 100 und 200 g. Damit für die Herstellung größerer Mengen nicht immer wieder Körner nachgefüllt werden müssen, sollten Vielnutzer einen möglichst großen Trichter wählen.

Mahlwerk


Flockenquetschen können sowohl mit Steinwalzen ausgestattet sein, als auch mit Walzen aus robustem Edelstahl. Auf die jeweiligen Vor- und Nachteile dieser beiden Materialien gehen wir weiter unten im Text separat ein.

Leistung


Die Quetschleistung entscheidet darüber, wie effizient das Gerät arbeitet. Bei den meisten Flockern beträgt die Leistung 80 – 100 g/ min. Je mehr Flocken pro Quetschvorgang verarbeitet werden sollen, desto sinnvoller ist es, Wert auf eine möglichst hohe Quetschleistung des Flockers zu legen.



Welche Arten/Ausführungen gibt es von einer Flockenquetsche?


Es lassen sich grundlegend zwei Arten von Flockenquetsche unterscheiden und zwar elektrische und manuelle Modelle. Für die Herstellung kleinerer Müsli-Mengen genügt eine Presse mit Handbetrieb in der Regel vollkommen.

In den manuellen Pressen befinden sich zwei Walzen im Inneren, die sich durch eine Kurbel antreiben lassen. Das Getreide wird in den Trichter gefüllt, sodass es durch die Walzen läuft und von diesen zerquetscht wird. Eine handbetriebene Flockenquetsche benötigt selbstverständlich keinen Strom, sodass sie sich jederzeit und überall flexibel einsetzen lassen. Darüber hinaus sind sie besonders leicht zu bedienen.

Leider eignen sie sich wirklich nur für kleinere Mengen Getreide und durch die meist großen Maße benötigen sie entsprechend viel Platz.

Darüber hinaus sind auch elektrische Flockenptessen erhältlich, die ich vor allem für Haushalte eignen, die einen großen Bedarf an frisch gemahlenen Flocken haben.

Im Gunde funktionieren elektrische Pressen nach dem gleichen Prinzip, wie ihre manuellen Brüder. Durch einen Trichter gelangt das Getreide ins Innere und wird dort von den Walzen zerquetscht. Allerdings muss eine elektrische Flockenpresse nicht mit der Hand per Kurbel angetrieben werden, denn sie sind mit einem Motor ausgestattet, der sich durch einen Knopfdruck aktivieren lässt. Anschließend rieselt bereits das frische Getreide in einen Auffangbehälter. Der größte Vorteil von elektrischen Modellen ist die Tatsache, dass sich damit im Handumdrehen auch große Mengen Getreide verarbeiten lassen.

Allerdings können elektrische Modelle nur mit Strom betrieben werden und sind damit abhängig von einer Steckdose einsetzbar.



Warum sollte man eine Flockenquetsche kaufen?


Viele Müsli-Fans fragen sich, ob sich die Anschaffung einer Flockenquetsche wirklich lohnt, denn Müsli ist im Handel zu sehr niedrigen preisen erhältlich.

Allerdings haben frische Flocken einige Vorteile, denn hierin bleiben alle Enzyme, Vitamine, Mineralien und Fettsäuren in den Körnern enthalten. Getreidequetschen können sehr vielseitig in der Küche eingesetzt werden. Im Handumdrehen wird der Hafer zu frischen Flocken zerquetscht und kann sofort als vitalstoffreiches Müsli genossen werden. Aber auch alle anderen Getreidearten können in einem solchen Gerät verarbeitet werden. Eine Ausnahme hiervon ist jedoch Mais. Allerdings können sogar Ölsaaten und Gewürze gequetscht werden.


Mit einer Flockenquetsche lassen sich vollwertige, naturbelassene und frische Flocken zubereiten, die besonders reich an wichtigen Vitalstoffen sind. Für Müsli-Fans, die viel Wert auf ausgewogene, gesunde und nahrhafte Getreideflocken legen, ist eine Flockenquetsche unentbehrlich.



FAQ


Flockenquetsche elektrisch oder manuell?


Ob man sich für eine Flockenquetsche elektrisch oder manuell entscheiden sollte, hängt grundsätzlich mit der Menge zusammen, die damit zubereitet werden sol. Um schnell und einfach eine Portion Müsli herzustellen, ist im Grunde eine manuelle Flockenquetsche ausreichend. Wer hingegen häufig größere Mengen an Getreideflocken braucht, sollte sich unter Umständen für ein elektrisches Modell entscheiden, da hier die Müsliherstellung besonder komfortabel und schnell über die Bühne geht. Darüber hinaus sind auch Kombimühlen erhältlich, sie sowohl manuell als auch elektrisch betrieben werden.

Flockenquetsche oder Getreidemühle?


Die Frage, ob eine Flockenquetsche oder eine Getreidemühle besser geeignet ist, hängt davon ab, welches Getreide wie fein zermalmt werden soll. Werden die Körner mit einem Flocker gequetscht, sind sie sowohl größer als auch zarter. Die Schale ist bereits gestaucht und dementsprechend weich. Die Schale vom Getreideschrot aus der Getreidemühle ist hingegen sehr hart und deshalb auch für den sofortigen Verzehr nicht geeignet. Eine Mühle zerreibt das Korn zwischen Mahlsteinen.

Flockenquetsche Stein oder Edelstahl?


Viele Nutzer, die Flocker mit Steinwalzen bevorzugen, heben die einfache Reinigung sowie deren Langlebigkeit hervor. Allerdings sind Stahlwalzen heute deutlich weiter verbreitet, denn Edelstahl erzeugt keinen Abrieb und ist gegenüber Fettsäuren unempfindlich. Geräte mit Stahlwalzen sind im Gegensatz zu Modellen mit Steinwalzen also auch für Ölsaaten geeignet. Flockenquetsche Stein oder Edelstahl ist letzten Endes also eine Frage der Anwendungsbereiche für den Flocker.

Flockenquetsche reinigen


Die meisten manuellen Flockenquetschen sind mit einem offen gelegtem Quetschwerk ausgestattet und lassen sich auch entsprechend leicht reinigen. Hierfür können einfach die Borsten eines Pinsels etwas gekürzt werden, damit sich so die Stahlwalzen säubern lassen. Wer ölhaltige Saaten flocken will, muss die Walzen nach jedem Quetschvorgang von sämtlichen Rückständen befreien. Bei normalen Getreidesorten genügt es hingegen, nach Bedarf die Flockenquetsche zu reinigen.