Die 10 besten Halogenöfen im Test und Vergleich 2019 & 2020

Übersichtstabelle mit unseren Bewertungen

Folgen wird nun eine kompakte Übersichtstabelle zur schnellen Zusammenfassung der Produkte. Du hast aber die Möglichkeit die Tabelle zu überspringen, wo wir im Detail auf alle Modelle mit einer Auszeichnung eingehen.

Welche Kaufkriterien sind entscheidend, um ein Halogenofen zu kaufen?


Halogenofen als perfekter Küchenhelfer


Küchenhelfer sind unschlagbar, wenn es darum geht, sich die Arbeit in der Küche leichter zu machen. Eines der neuesten Errungenschaften stellt der Halogenofen dar. Diese Modelle sind deshalb so perfekt, da sie Kochen, Backen und Aufwärmen in nur einem Gerät möglich machen. Realisiert wird dies durch eine im Halogenofen integrierte Halogenlampe.

Halogenofen sollte zur Küche passen und sich gut verstauen lassen


Es ist verständlich, dass es ausschließlich der beste Halogenofen sein sollte, auf den die Kaufentscheidung letztendlich fällt. Hilfreich können verschiedene Kaufkriterien sein, anhand derer Sie sich dann für das passende Modell entscheiden. Zunächst ist es wichtig, dass der Halogenofen in die eigene Küche passt beziehungsweise sich bei Nichtgebrauch gut verstauen lässt. Daher sollte auf die Abmessungen viel Wert gelegt werden. Ebenfalls wichtig ist die Zeit, in der die verschiedenen Speisen zubereitet werden, schließlich wollen wir nicht länger in der Küche zubringen müssen, als sonst auch.

Zubereitung verschiedenster Gerichte


Wer sich für einen Halogenofen entscheidet, möchte mit diesem zudem verschiedene Gerichte zubereiten und beispielsweise auch den Bedarf eines befreundeten Vegetariers oder Veganers decken, wenn dieser wieder einmal zu Besuch kommt. Da die meisten Halogenöfen mit diversem Zubehör ausgestattet sind, sollte die eigene Wahl natürlich auf ein Modell fallen, das möglichst viel Zubehör bereithält. Zu den wichtigen Kaufkriterien gehören ebenfalls eine schnelle und hygienische Reinigung der Modelle, die fettarme Zubereitung der Speisen sowie selbstverständlich ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Welche Arten / Ausführungen gibt es von Halogenöfen?


Verschiedene Arten


Bei den vielen verschiedenen Arten des Halogenofens lohnt es sich, einmal genauer hinzuschauen, bevor dieser bestellt wird. Eine Variante stellt beispielsweise der Halogenofen, Heissluftofen, 17 L Halogenofen mit Rezepten und Erweiterungsring dar. Dieser bietet Ihnen als Einsteigermodell bereits alles, was Sie von einem Halogenofen erwarten. Allerdings ist das Zubehör eher überschaubar, sodass Sie bei dem Wunsch nach einem Modell mit viel Zubehör eher auf einen anderen Halogenofen zurückgreifen sollten.

In modernem Design 


Ein gutes Beispiel ist die Heißluftfritteuse Garer Halogenofen 1400W Air Fryer Display Control 10L rot, welche Sie dem Namen nach gleich noch als Fritteuse verwenden können. Dieser Halogenofen wartet mit einem bereits deutlich größeren Zubehör auf, zu dem unter anderem auch ein Hähnchenspieß, Einsatzwanne und Grillrost gehören. Außerdem überzeugt dieser Küchenhelfer durch ein wirklich formschönes Design, weshalb er jede Küche aufwertet.

Gutes Mittelfeld 


Im guten Mittelfeld befindet sich unter anderem der Rosenstein & Söhne Halogenofen: Halogen-Konvektionsofen HO-517, 1300 W (Heissluftofen). Dieser bereitet schnell und effizient leckeres Ofengemüse, feine Hühnerschenkel oder sogar den Sonntagsbraten zu. Dazu können Sie sich und die Gäste nach dem Essen mit leckerem Popcorn oder frischem Kuchen aus dem Halogenofen verwöhnen.

Warum sollte man ein Halogenofen kaufen? 


Neben der Menge des Zubehörs ist es vor allem der Energieverbrauch je Modell, der für entsprechende Vor- oder Nachteile an den Geräten sorgen kann. Wer beim Zubereiten der Speisen Energie sparen möchte, sollte daher gleich auf ein sparsames Gerät zurückgreifen. Geht es Ihnen dagegen vor allem um die Menge an Zubehör, treffen Sie Ihre Kaufentscheidung anhand der unterschiedlichen Utensilien, die Sie dann zu Ihrem Halogenofen dazubekommen.

Weshalb ein Halogenofen in jedem Haushalt vorhanden sein sollte 


Halogenöfen sind wunderbar platzsparende Modelle, die vor allem für kleine Küchen ideal sind. Ebenfalls gut verwenden lassen sich Halogenöfen, wenn keine Küche vorhanden ist, Sie jedoch dennoch ab und zu etwas Warmes für sich und Ihre Gäste zubereiten möchten, wie beispielsweise in Ihrem Gartenhaus. Auch für WGs, also das zeitweise Wohnen mit anderen, kann es praktisch sein, sich mit einem Halogenofen auszustatten und diesen dann nach dem Auszug mit in die nächste Wohnung zu nehmen.

Welche Funktionsweise weist ein Halogenofen auf?


Am besten erklären lässt sich die Funktionsweise, wenn Sie ein einfaches Gericht zubereiten. Wie wäre es mit frischen Kartoffeln? Nach dem Schälen der Kartoffeln legen Sie diese auf den kleinen Teller, der sich im Halogenofen befindet. Streichen Sie die Kartoffeln mit etwas Speiseöl ein und starten Sie das Modell anschließend. Die innen angebrachte Halogenleuchte bereitet die Kartoffeln innerhalb weniger Minuten so zu, dass diese weich und aromatisch sind. Reichen Sie dazu etwas Kräuterquark und Butter.

Einige Informationen über das Kochen mit einem Halogenofen


Beim Braten oder Kochen mit Halogenofen gehen Sie so vor, dass Sie zuerst etwas Wasser in den Behälter unterhalb des Rosts geben und dann das Bratgut, im Beispiel sollen das Hähnchenflügel sein, auf die Vorrichtung legen. Vor dem Auflegen wird das Fleisch wie gewohnt gewürzt. Stellen Sie dann die erforderliche Zeit für die Zubereitung ein und starten Sie den Halogenofen. Die Halogenofen Funktionsweise ist übrigens so einfach gestaltet, dass Sie sich voll und ganz auf die Zubereitung der Speisen konzentrieren können.

Backen mit einem Halogenofen


Selbstverständlich müssen Sie bei der Entscheidung für einen Halogenofen auf leckeren Kuchen nicht verzichten, denn diesen können Sie ebenfalls gut mit einem Halogenofen zubereiten. Für das Backen von feinem Blechkuchen bereiten Sie den Teig zu und geben Sie diesen auf ein Blech, das in den Halogenofen passt.

Wenn der Halogenofen nicht mehr heizt


Der Halogenofen heizt nicht mehr und Sie wissen nicht, was Sie tun sollen? Sie können eine Fehlersuche betreiben, indem Sie zuerst in die Bedienungsanleitung schauen und dort die entsprechenden Kapitel suchen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, über diverse Foren im Internet sich zu informieren. Geben Sie dafür das genaue Modell in die Google Suche ein.

Halogenofen oder Mikrowelle: Was die bessere Alternative ist


Es ist nicht ganz von der Hand zu weisen, dass sich Halogenofen und Mikrowelle von der Art der Zubereitung der Speisen her sehr ähneln. Dennoch ist zu beachten, dass Sie mit einem Halogenofen eine wesentlich breitere Auswahl an Gerichten zubereiten können, als dies bei einer Mikrowelle der Fall ist. Generell sollte Ihr Geschmack entscheiden, welche der beiden Varianten für die eigene Küche Sie wählen. Beide, Mikrowelle und Halogenofen, weisen Vorzüge und Nachteile auf.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung